Sie sind hier: Aktuelles

Die Aktion 3. Welt Saar veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Flugschriften zu Themen, die es wert sind, genauer betrachtet zu werden.

Unsere undefinedaktuellen Flugschriften können Sie bei uns bestellen: Anruf oder undefinedE-Mail genügt.

Aktuelles

"Eine bessere Welt ist nicht käuflich"

SR3-Interview mit Roland Röder von der Aktion 3. Welt Saar

Veröffentlicht am 17.10.2018

Anlässlich des Welternährungstages sendete der Saarländische Rundfunk auf Leitet Herunterladen der Datei einSR3 am 16.10.2018 folgendes Interview:

Roland Röder: „Seit vielen Jahrzenten wird mehr produziert als gebraucht wird um alle Menschen satt zu bekommen. Das Problem ist die Verteilung und das hat häufig damit zu tun, dass Bauern häufig keinen Zugriff auf Land haben, auf Saatgut oder eben nur einen eingeschränkten Zugang. (...)
Ziel sollte es sein, dass Bauern eine ganz eigene Wertigkeit bekommen, dass man überhaupt nochmals ihre Arbeit zu schätzen weiß und dass man auch das Bauernsterben hier im Saarland vor der eigenen Haustür thematisiert. Da ist auch die Politik gefordert.“

Leitet Herunterladen der Datei ein

SR3: "Bis 2030 soll auf der Welt niemand mehr hungern müssen. Das ist das erklärte Ziel der Vereinten Nationen. Eigentlich gibt es auch genug zu essen, allerdings ist es ungleich verteilt. Was wir im Saarland dafür tun können, dass es besser wird, darüber hat SR 3-Moderator Frank Hofmann mit Roland Röder von der "Aktion 3. Welt Saar" gesprochen."

Aktuelle Veranstaltungen zu Themen wie Agrar, Hunger, Landwirtschaft, Ernährung etc. finden Sie bei ERNA goes fair.

Veranstaltungen

Frühlingsempfang „Verrückte Welt – Milch billiger als Wasser – Perspektiven für eine Faire Landwirtschaft in Nord und Süd“

Dienstag – 26.März 2019 – Beginn 20 Uhr Merzig, Fellenbergmühle, Marienstraße 34

Fairer Handel – Ist eine bessere Welt käuflich? - Vortrag

Dießen am Ammersee, 30. Mai 2019, 19.30 Uhr

Lesung „Krauts & Rüben. Der letzte linke Kleingärtner“

DGB-Bildungswerk Bayern, München, 31. Mai 2019, 19 Uhr

Fairer Handel – Ist eine bessere Welt käuflich? - Seminar

DGB-Bildungswerk Bayern, München, 1.Juni 2019, 10.30 - 17 Uhr

Neuigkeiten

Schulklasse zu Besuch im Weltladen

Warum weiden unsere Kühe in Paraguay und scheißen auf die Bauern im Senegal?

Falscher Gegensatz von "böser Agrarindustrie" und "guten Bauernhöfen"

Interview von Radio Corax mit Roland Röder, Aktion 3.Welt Saar, zur Agrardemo in Berlin

Rassistische Islamkritik ist ein Widerspruch

Eine Linke, die Islamkritik als rassistisch denunziert, verzichtet auf den universalistischen...

Bericht im Trierer Bistumsblatt Paulinus:

Zum 25. Jahrestag des PKK-Verbotes: In Deutschland verboten – in Luxemburg erlaubt

Zum 25. Jahrestag des PKK-Verbotes: In Deutschland verboten – in Luxemburg erlaubt

Gelungene Performance auf der Brücke zwischen Schengen und Perl

Unterschiede Christentum – Islam

Ein Arbeitspapier des Kompetenzzentrums Islamismus der Aktion 3.Welt Saar e.V.

Wieviel globale Gerechtigkeit steckt in einer Milchtüte?

Auszeichnung durch das bundesweite PromotorInnen-Programm

Neuer Verein "Fair im Saarland"

Aktion 3. Welt Saar bei Gründungsmitgliedern

Aktion 3.Welt Saar e.V. nimmt Einladung des Kultusministers an und arbeitet in LAG Erinnerung mit

Gedenken an tote Juden muss mit Eintreten für lebende Juden und den Staat Israel einhergehen

Nein zum Kopftuch bei minderjährigen Mädchen

Selbstbestimmung wird durch Verhüllungspflicht verhindert

Facebooksperren: Auch Aktion 3.Welt Saar betroffen

epd-Bericht vom 20.8.2018 über intransparente Löschkriterien des Unternehmens

"Für eine Faire Landwirtschaft weltweit"

Bericht über die Vortsellung des Agrarplakates im Paulinus Nr. 28 2018