Kommentar von Aktion 3. Welt Saars Hans Wolf in der ZAP

In der aktuellen Ausgabe gibt es ein lesenswertes Interview von der Migrantifa NRW.

cc ZAP

Interview mit Migrantifa in der ZAP

Darin auch ein paar Äußerungen zu den Demonstrationen anlässlich des Hanau-Attentats, bei dem sehr zweifelhafte Gruppen zugegen waren.

Warum wir das schwierig finden, hat Hans Wolf dort kommentiert.
Zum Abo der ZAP (Kampfblatt des internationalen Rotzlöffeltums) hier lang.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Die Rechtsanwälte Peer Stolle und Dr. Lukas Theume haben am 11. Mai 2022 beim SPD-geführten…

Weiterlesen

Festnahme nach über 30 Jahren – Eine Chronologie der Ereignisse im Mordfall Samuel Yeboah

Weiterlesen

Am 19.9.1991 wurde Samuel Yeboah in Saarlouis ermordet. Er starb durch einen rassistischen…

Weiterlesen