Neue Flugschrift jetzt bestellen - 23.12.2010 als taz-Beilage

"Zehn kleine Negerlein - AfrikaBilder & Rassismus im Kinderbuch"

Am Donnerstag, 23.Dezember, liegt der bundesweiten Ausgabe von "die tageszeitung" unsere neueste Flugschrift bei: "Zehn kleine Negerlein - AfrikaBilder & Rassismus im Kinderbuch". Die Gesamtauflage - sie liegt noch weiteren Zeitungen bei - beträgt 115.000 Ex. Zusätzlich zur taz-Auflage drucken wir noch weitere Exemplare. Ab jetzt sind schon Vorbestellungen möglich. Wir senden gerne genügend Exemplare zur öffentlichen Auslage zu.

Die Flugschrift beschreibt, wie sich die Vorstellung von Afrika im scheinbar unpolitischen Kinder- und Jugendbuch niederschlägt; von der Bismarckzeit, über den 1. und 2. Weltkrieg, die unterschiedliche Entwicklung in der Kinderbuchliteratur der DDR und BRD, bis heute. Von wegen lange her, längst vorbei: Auch in heutigen Kinderbüchern, aber auch in der öffentlichen Debatte, werden Menschen aus Afrika gerne in einem Atemzug mit Tieren genannt, außerdem leben sie in Hütten, machen unentwegt Musik, haben quasi Rhythmus im Blut; so richtig selbstständig sind sie auch nicht, deshalb übernehmen weiße Europäer/innen gerne für sie die Rolle der Hauptdarsteller/innen. Oder wie es einer unserer Referenten der Reihe "AfrikaBilder jenseits von Sonne, Safari & Bürgerkrieg" im September formulierte: "Europa braucht ein unterentwickeltes Afrika, um sich selbst als entwickelt zu sehen."


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Montag, 5. Dezember 2022, 19 Uhr (MEZ)
Online-Vortrag mit Prof. Dr. Guenther Jikeli, Historiker und…

Weiterlesen

Aktion 3. Welt Saar e.V. und Saarländischer Flüchtlingsrat e.V. starten zum 29. Jahrestag des…

Weiterlesen

Zum Prozessbeginn werden wir - der Saarländische Flüchtlingsrat, die Aktion 3. Welt Saar und die Ant…

Weiterlesen