Wie kann eine nicht ressentimentgeladene Islamkritik aussehen?

Podiumsdiskussion am 16. Mai 2009, 16.00 Uhr, Humboldt-Universität Berlin. Mit Arzu Toker, Thomas Maul, MitarbeiterInnen der Zeitschrift Phase 2 und Klaus Blees als Vertreter des Kompetenzzentrums Islamismus der Aktion 3.Welt Saar.

"Wie kann eine nicht ressentimentgeladene Islamkritik aussehen?"
==================================================
Podiumsdiskussion mit Arzu Toker (Berlin), Klaus Blees (Trier),
Phase2  (Leipzig), Thomas Maul (Berlin)
16. Mai - 16.00 Uhr - Humboldt-Universität Raum 2002

...  Arzu Toker war im Jahr 2007 Gründungsmitglied des Zentralrats der
Ex-Muslim_innen. Sie hat zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zur
Rolle von Migrant_innen in Deutschland und der Frau im Islam publiziert.

...  Kaus Blees ist ein politisch aktiver Mensch und freier Publizist,
der sich in den letzten Jahren mit Islamismus, Religionskritik,
Antisemitismus, Rassismus und Verschwörungstheorien auseinandersetzte. Er
ist zudem Mitglied der Aktion 3. Welt Saar.

...  Die Phase2 erschien zum ersten Mal im Juli 2001 und ist laut
Selbstbezeichnung ein "Magazin für die linksradikale Bewegung". Seit dem
erschienen mehrere Artikel zum Thema Islamismus und Islamkritik. In der
vorletzten Ausgabe (Dezember 2008) bezog die Redaktion selbst klar
Stellung in der Debatte um Islamkritik und "antimuslimischen Rassismus".

...  Thomas Maul arbeitet seit mehreren Jahren zum Thema "Islam als
politische Herausforderung". 2006 erschien sein Buch "Die Macht der
Mullahs. Schmähreden gegen die islamische Alltagskultur und den
Aufklärungsverrat ihrer linken Verteidiger". Letztes Jahr ist er u.a.
als Mitglied der ersten Auflage der "Kritischen Islamkonferenz" in Köln
öffentlich in Erscheinung getreten; derzeit arbeitet er an der
Publikation eines weiteren Buches zur Kritik des Islam als
Herrschaftskultur.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

mit Thomas von der Osten-Sacken, Geschäftsführer Wadi e.V., Frankfurt

 

Weiterlesen

Über 100 Besucher:innen haben uns am 18. September'22 im eigenen Haus zum 40. gratuliert.…

Weiterlesen

ZEIT-Artikel vom 19.9.22 zu Samuel Yeboah, in dem die Aktion 3.Welt Saar ausführlich zitiert wird.

Weiterlesen