"Fußballmafia DFB?"

Diskussion mit aktiven Fußballfans aus Neunkirchen, Homburg, Saarbrücken, Kaiserslautern

15. Nov., Friedrichstahl

Fußballmafia DFB - Wer schützt die Fußballfans?

Donnerstag, 15. November, 18.30 Uhr

66299 Friedrichsthal

Sportheim des SC Friedrichsthal, Heinitzerstraße


Bundesweit wird immer wieder das Thema Sicherheit in Fußballstadien debattiert. Der DFB setzt hier voll auf Kommerz, 100 Prozent Sitzplätze, Verbot von Pyrotechnik und Jubel auf Kommando. Viele Fußballfans sehen das ganz anders und fühlen sich teilweise auch von ihren Vereinen nicht verstanden.

Auf dieser Diskussionsveranstaltung bekommen Fanvertreter der bekannten Saar-Vereine die Gelegenheit unabhängig miteinander zu diskutieren und gemeinsam Vorschläge für mehr Fankultur in den Fußballstadien zu machen.

mit:
Sebastian Scheffler - 1. FC Kaiserslautern,
Nico Kastner - VfB Borussia Neunkirchen,
Markus Schlegel - FC 08 Homburg und
Peter Thietges - 1. FC Saarbrücken.

Moderation:

Roland Röder - Fußball-AG der Aktion 3. Welt Saar („……in den Lauf. Fußball, Fans, Kultur“)

Eine Veranstaltung der Peter-Imandt-Gesellschaft in Kooperation mit dem Saarbrücker Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze, Die Linke

Dale Cavese
Fußballfans des italienischen Drittligisten Cavese beim Singen:

<link www.youtube.com/watch _blank external-link-new-window>

Opens external link in new window

www.youtube.com/watch;



<link de.wikipedia.org/wiki/SS_Cavese _blank external-link-new-window>

Opens external link in new window

de.wikipedia.org/wiki/SS_Cavese</link&gt;


 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Das Geld war ein Teil des Überschusses vom Weihnachtsmarkt 2022 der Virage Est, den die Boys…

Weiterlesen

Es berichten die Zeitungen der GEW sowie der saarländischen Arbeitkammer

 

Weiterlesen

Gastbeitrag in der Saarbrücker Zeitung vom 23.12.2022 von Roland Röder, Geschäftsführer der Aktion…

Weiterlesen