Grußwort zum kurdischen Newrozfest in Saarbrücken

Das Kurdische Gesellschaftszentrum Saarbrücken lud am 21. März 2016 zur kurdischen Neujahrsfest (Newroz) in das Rathaus Saarbrücken ein.

Roland Röder von der Aktion 3.Welt Saar formulierte in seinem Grußwort 2 Wünsche zu Newroz:
1. Die Aufhebung des PKK Verbotes in Deutschland als Beitrag zu einer politischen Lösung des Türkei-Kurdistan-Konfliktes (Anmerkung: In Frankreich und Luxemburg ist die PKK nicht verboten).
2. Flüchtlinge als Subjekte sehen, die autonom Entscheidungen treffen und dafür keine deutschen Migrationsexperten brauchen.
<link 209#1063 _blank internal-link>
Fotos und das ganze Grußwort gibt es hier: </link>


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Über 100 Besucher:innen haben uns am 18. September'22 im eigenen Haus zum 40. gratuliert.…

Weiterlesen

Wir haben Wegbegleiter:innen um ein Grußwort zum Jubiläum gebeten. Heute sind wir bundesweit tätig…

Weiterlesen

Die Rechtsanwälte Peer Stolle und Dr. Lukas Theume haben am 11. Mai 2022 beim SPD-geführten…

Weiterlesen