Lösungsvorschläge für die Milchkrise

"Wachse oder weiche" ist schon lange nicht mehr die Lösung

Das Bündnis "Meine Landwirtschaft", in dem die Aktion 3.Welt Saar e.V. aktiv mitarbeitet hat konkrete Vorschläge zur Lösung der Milchkrise ausgearbeitet. Zentral dabei: Runter mit der Menge. In "Meine Landwirtschaft" arbeiten über 40 Organisationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt, Internationales etc. mit. Die Aktion 3.Welt Saar beteiligt sich mit ihrem ERNA - Projekt, wo Bauern und Gewerkschaften vernetzt werden.

Das Papier <link file:5095>„Raus aus der Milchkrise: Wertschöpfung statt Wachstum“ </link>zum Milchgipfel mit den vier zentralen Forderungen an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt finden Sie<link file:5095> hier.</link>

Foto oben: Milch-Bauernproteste vor EU Parlament in Brüssel, Nov. 2012


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Freitag 20. Mai, 19:30 Uhr, Filmhaus Saarbrücken (Mainzer Str. 8)

Referenten: Jolver Mendoza und…

Weiterlesen

Eine Veranstaltungsreihe der Aktion 3.Welt Saar e.V.

Weiterlesen

Dienstag 10. Mai, 19:30 Uhr, Filmhaus Saarbrücken (Mainzer Str. 8)

Referentin: Nina Maiwald …

Weiterlesen