Milchpreis im Keller - ist das noch fair?

"ERNA goes fair" bei DGB "Tag der Begegnung", 18.9.2016 Wemmetsweiler

<link file:5503 _blank></link>Die Aktion 3. Welt Saar beteiligt sich mit Ihrer Agrarkampagne "ERNA goes fair - Für eine faire Landwirtschaft weltweit" am DGB "Tag der Begegnung" mit gewerkschaftspolitischem Frühschoppen:

Sonntag, 18. September 2016, ab 11 Uhr

in Wemmetsweiler, Freizeitanlage "Rockenhübel" (66589 Wemmetsweiler, verlängerte Kornstraße)

 

 

Ablauf "Tag der Begegnung" 2016:
11:00 Uhr:
Begrüßung durch Marko Martin (stellvertretender Kreisvorsitzender DGB Neunkirchen), Grußworte von
Bettina Altesleben (Geschäftsführerin DGB-Region Saar) und
Eugen Roth (stellvertretender Bezirksvorsitzender Rheinland-Pfalz/Saarland)

11:15 Uhr: Gewerkschaftspolitischer Frühschoppen

Thema: "Milchpreis im Keller - ist das noch fair? Was passiert mit unserer heimischen Landwirtschaft?"

Gast: Joachim Boesen (ehemaliger saarländischer Landesvorsitzender des BDM, Bundesverband Deutscher Milchviehhalter)

anschließend:
Erbsensuppe von Gewerkschaftskoch Felix Mohr, Rostwurst oder Schwenker vom Grill, Kaffee und Kuchen und gute Gespräche

<link erna.a3wsaar.de _blank external-link-new-window>

</link>13:30 Uhr:
Ausstellung "ERNA goes fair" und Diskussion mit der Aktion 3. Welt Saar (u.a. Geschäftsführer Roland Röder)
 

 

 

Das Projekt <link erna.a3wsaar.de _blank external-link-new-window>"ERNA goes fair" </link>der Aktion 3. Welt Saar wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des:

<link www.saarland.de/ministerium_bildung_kultur.htm _blank external-link-new-window>

</link>

Eine Veranstaltung des DGB-Kreisverbandes Neunkirchen und des DGB-Ortsverbandes Merchweiler-Wemmetsweiler mit Unterstützung der DGB-Region Saar.
Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Fotos der Proteste der Milchbauern in Brüssel, 7.9.2015

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

FAIRlaufen

Digitaler Stadtrundgang zu fairem Konsum und zu fairer Arbeit von NGG Region Saar und Aktion 3.Welt…

Weiterlesen

Coronabedingt auf 2022 verschoben

Weiterlesen

Zum Nachlesen unsere Rede vom 6. August:

Am Jahrestag der franz. Revolution, am 14.7. hat uns der…

Weiterlesen