"Unsere Landwirtschaft von morgen", Diskussionsrunde, Sa,19.02., 13:30h, Bitburg

Gemeinsam mit dem Bundesverband der Milchviehalter, der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Rheinland-Pfalz lädt die Aktion 3.Welt Saar ein zu: Unsere Landwirtschaft von morgen.

Einladung an alle Landwirte, Konsumenten und Interessierte

Unsere Landwirtschaft von morgen
Am Samstag, den 19.02.2011 um 13:30h                      
Hotel Eifelbräu 54634 Bitburg Römermauer 36

Dioxin, Nitrofen und Agro- Gentechnik, Futtermittel- und Nahrungsmittelskandale machen die Runde. Landwirte und Konsumenten fragen:  Muss das sein? Gesunde Nahrung: Wie?

Referenten:

Josef Feilmeier, gelernter Landwirtschaftsmeister und Bankkaufmann, Hersteller für gentechnikfreies Mischfutter, Mitarbeit im internationalen Expertenteam für Futtermittel und Markt (<link www.feilmeier-mischfutter.de>www.feilmeier-mischfutter.de</link>)

Benedikt Härlin, Journalist, Mitbegründer des gen-ethischen Netzwerkes. Seit 2002 arbeitet er für die Zukunftsstiftung Landwirtschaft. Er ist Initiator der Initiative „Rettet unser Saatgut“, und beteiligt beim „Weltagrarbericht“. 

Moderation:  Dr. Andrea Beste

 

Weitere Informationen - zu den veranstaltenden Organisationen - im Flyer (PDF unten).


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Bundesweite Faire Woche vom 15. bis 29. September stellt Klimagerechtigkeit in den Mittelpunkt

Weiterlesen

Eine Reflektion zu gewonnenen / verlorenen Kämpfen und zu einer sonnigen Zukunft

"Als…

Weiterlesen

am 16.06.2023 mit Roland Röder, Aktion 3.Welt Saar e.V.

 

Weiterlesen